Anmeldeformular Netzwerktag 09. November 2023

Wir laden Sie herzlich am 09. November 2023 zu unserer Informations- und Weiterbildungsveranstaltung rund um das Thema „multifunktionale Spezialtüren“ ein.

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer des Saarlandes als Fortbildungsveranstaltung i.S. der Fortbildungsordnung anerkannt und mit 5 Fortbildungspunkten belohnt.

Sehr geehrte Damen und Herren,
zusammen mit unseren Partnern Schörghuber, Geze, Jeldwen, Simons Voss, FSB und Herrn Robin Lorenz „Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht“, möchten wir Sie herzlichst zu unserer Informations- und Weiterbildungsveranstaltung rund um das Thema „ multifunktionale Spezialtüren“ einladen und geben zudem wertvolle Tipps von der Planung bis zum Einbau.

Datum: Donnerstag, den 09.11.2023

Uhrzeit: 08:45 – 18:00 Uhr

Ort: Saarbrücker Schloss, Schlossplatz 1-12, 66119 Saarbrücken

Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

  • 08:45 – 09:15 Uhr Ankommen / Begrüßung
  • 09:15 – 12:00 Uhr Fachvorträge
  • 12:00 – 13:30 Uhr Mittagspause
  • 13:30 – 14:15 Uhr Fachvorträge
  • 14:30 – 16:30 Uhr Vortrag über die vertragsrechtlichen Themen auf Basis der VOB/B.
  • 16:30 – 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung und gemütlicher Ausklang im Foyer

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir erbitten daher Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 15. September 2023. Die Anmeldegebühr beträgt 84€ netto pro Person.
Kostenfreie Stornierung bis spätestens 24. September 2023.

Die Teilnehmer werden in vier Gruppen eingeteilt und nehmen rotierend an drei Fachvorträgen unserer Industriepartner teil. Die Fachvorträge dauern jeweils ca. 45 Minuten.

Zum Abschluss der Veranstaltung referiert Herr Robin Lorenz „Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht“ in einem zweistündigen Vortrag und übermittelt Ihnen einen Überblick der wichtigsten vertragsrechtlichen Themen auf Basis der VOB/B.

Neben den informationsreichen Fachvorträgen erwartet jeden Teilnehmer eine „Erlebbare Reise in die Vergangenheit“ durch eine exklusive Führung im Historischen Museum Saar.

Themeninhalte der einzelnen Fachvorträge

Schörghuber und Geze – Frank Schultz, Alexander Reinstädtler und Olaf Thies

  • Novellierung der DIN 18040 / EN17210 „Barrierefreie Funktionstürelemente und deren Bedienkräften
  • mechanische und elektromechanische Feststellanlagen bei Brand-und Rauchschutztüren
  • Kindergarten bzw. Kindertagesstätten -Türelemente nach DGUV Regel 102-602 – Schörghuber Supersecure – Fingerklemmschutz Türelement

Jeldwen – Rainer Hofer und Günter Erdmann

  • „Dichtschließende Türen vs. Rauchdichte Türen“
  • Kaum ein Begriff aus der Türenwelt ist so verwirrend, umstritten und wird so oft fehlinterpretiert wie„dichtschließende Türen“
  • Gebäudeplanung je nach Nutzung entsprechend dem Baurecht
  • Türenplanung mit BIM (BUILDING INFORMATION MODELING) – eine Methode zur Optimierung der Planung
  • Wie gelange ich an BIM Daten (Revit)?

Simons Voss und FSB – Peter Daniel und Florian Baumann

  • Moderne Zutrittslösungen mit hohen Sicherheitsstandards für kleine und große Objekte. U.a. für Kliniken, Hotels, Verwaltungsgebäuden etc.
  • Digitale Schließtechniken als ON- und Offline Varianten
  • Lagerungstechnologie von hochwertigen Türbeschlägen „Besser als die Norm“
  • Konzept der Durchgängigkeit „Architektur bis ins kleinste Detail“

CLP Rechtsanwälte – Herr Robin Lorenz „Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht“

Grundlagen des Vertrags- und Nachtragsmanagement

  • A/B/C der VOB
  • Vertragstypen, Auslegung, AGB
  • Nachträge nach VOB / B

Grundlagen des Abnahmemanagement

  • Formen, Voraussetzung und Durchführung
  • Bedeutung und Wirkung
  • Sonderformen

Entschuldigung. Dieses Formular ist nicht länger verfügbar.